Tierischer Besuch

Passend zu unserem Thema „Bauernhof“ hatten wir 2 Tage lang Hühnerküken zu Besuch.
Im Küken-Aufzuchtkasten mit Wärmelampe und Licht, machten es sich 10 kleine Küken bei uns gemütlich. Durch die große Frontscheibe konnte man Sie gut sehen und beobachten. Unsere Kinder waren sehr darauf bedacht, dass die Küken immer genügend Futter und Wasser hatten. Auch ihre Raumtemperatur musste stimmen, denn sie fühlten sich bei 29° C Wärme am wohlsten, das dank der Wärmelampe gut gelang. Das Thermometer wurde sehr gut bewacht, denn wir wollten alle, dass es den Küken bei uns gefällt. Sie pickten emsig das kleingemahlene Futter und tranken Wasser aus ihrer Geflügeltränke. Fressen, trinken, im Sand baden und schlafen, so ein Küken hat es schon schön. Ein tolles Erlebnis, dass all unseren Kindern ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Viel zu schnell verging die Zeit und wir verabschiedeten unsere kleinen Gäste wieder. Ein Dankeschön an Familie Peipp, die uns dieses Erlebnis ermöglichte.

Anmeldetage 2024

Anmeldetage vom 16.01. bis 18.01.2024

Für folgende Gruppen können Sie Ihr Kind für das Kindergartenjahr 2024 / 2025 (September 2024 bis August 2025) anmelden:

  • Krippengruppe ab 1 Jahr
  • Kindergartengruppe ab 3 Jahren

Bei Bedarf dürfen Sie gerne in der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Haus des Kindes, Ringstr. 2, vorbeikommen.

Weihnachtsbaum-Schmück-Aktion

In diesem Jahr wollen wir gemeinsam als Kirchengemeinde einen Weihnachtsbaum schmücken. Der Baum steht rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit im Garten des Pflegeheim Haus St. Katharina in der Ringstraße 3.

Am Freitag, den 1. Dezember gibt es um 17.30 Uhr einen gemeinsamen Start dieser Aktion.

Wir treffen uns an der Ringstraße 3, feiern eine kleine Andacht und erzählen eine Geschichte zu dem Thema, wie der Baum geschmückt werden soll. Dann ist jeder eingeladen, sich etwas zu überlegen, zu malen, zu basteln und zu gestalten und die Sachen dann an den Baum zu hängen. Der Baum darf die ganze Adventszeit hindurch immer weiter geschmückt werden und dann treffen wir uns alle am 22. Dezember um 17.30 Uhr noch einmal zu einem gemeinsamen Abschluss. Und hier gibt es dann für alle noch eine besondere Überraschung.

Das Thema, wie der Baum geschmückt werden soll, heißt:

Mein Geschenk für … –  weil ich dich liebhabe.